Kreditkarten im Taxi

Ende Oktober wurde vom Senat beschlossen, den Zuschlag für die Zahlung mit Debit- oder Kreditkarte im Taxi auch per Verordnung abzuschaffen. Nun wurde die entsprechende Änderungsverordnung im Gesetz- und Verordnungsblatt für Berlin veröffentlicht. Diese Verordnung tritt am 14. Tag ab Verkündung in Kraft. Dabei wurde der Buchstabe b) des § 5 von „bei bargeldloser Zahlung“ […]

Taxi in Berlin | Das Taxi-Portal aus Berlin

In der zweiten Gesprächsrunde des  Mobilitätsgesprächs „Sauber. Modern. Leistungsfähig. Zukunft der Berliner Mobilität“ haben die Teilnehmer aus Berliner Politik und Wirtschaft ein Paket, bestehend aus zehn Sofortmaßnahmen beschlossen. Ein wesentlicher Punkt betrifft auch das Berliner Taxigewerbe. Das Land Berlin wird ein Förderprogramm für Berliner Taxis auflegen. Dieses ist bis Ende Juni 2018 befristet. 5 Millionen Euro […]

Anzeige
Taxi in Berlin | Das Taxi-Portal aus Berlin

Wie am letzten Sonntag schon berichtet, gibt es Neuregelungen bei der Erhebung von Zuschlägen bei bargeldlosen Zahlungen. Nun ist es lobenswert, dass die Presse darüber ausführlich berichtet und somit auch den Verbraucher informiert. Noch lobenswerter wäre es allerdings, wenn sich manch einer, der die ungeschützte Berufsbezeichnung Journalist auf seiner Visitenkarte spazieren trägt, sich mit einer […]

Justiz

Die Europäische Kommission hat 2015 die EU-Zahlungsdiensterichtlinie PSD 2 erlassen, welche die vorherige Richtline PSD 1 ersetzt und vom deutschen Gesetzgeber bis zum 13.01.2018 in deutsches Recht umgesetzt werden muss. Einige Punkte dieser Richtlinie sind zum Beispiel die sogenannte „starke Kundenauthentifizierung“ bei Onlinezahlungen, die Absenkung der Haftungsgrenze von 150,- auf 50,- Euro bei gestohlenen Zahlungskarten […]

Anzeige

Im noch nicht rechtskräftigen Urteil untersagte das LG Frankfurt das Angebot von „uberPOP“. Der Vorsitzende folgte im Hauptverfahren weitestgehend den Argumenten von Taxi Deutschland, wonach man die App „uberPOP“ und das dazugehörige Geschäftsmodell als rechtswidrig ansieht. Damit das Urteil Rechtskraft erlangt, müsste Taxi Deutschland unter anderem eine Sicherheitsleistung von 400.000,- Euro hinterlegen. Uber (lt. Uber-Blog) […]

Kreditkarten

Kreditkarte, EC-Karte, bargeldlos die Taxifahrt begleichen. Von vielen Taxiunternehmen bereits heutzutage angeboten und von immer mehr Taxi-Kunden genutzt. In seiner gestrigen Sitzung beschloss nun der Senat von Berlin eine neue Verordnung auf den Weg zu bringen, die die Akzeptanz von Kreditkarten im Taxi vorschreibt. In Zukunft muss es in jedem Taxi in Berlin möglich sein […]

Das Leonardo Hotel Berlin Mitte am Berthold-Brecht-Platz 4 in Mitte lädt am Montag, den 06. Oktober 2014 in der Zeit von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr die Berliner Taxifahrer/-innen ein, das neue Hotel kennen zu lernen. Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt.

Justiz

Nun hat auch der Bundesrat der Vorlage zugestimmt. Demnach müssen sich zukünftig „Personen, die ein Taxi oder Mietwagen führen“ auch während der Personenbeförderung anschnallen. Seit Jahrzehnten brauchten Taxifahrer/-innen den Gurt nicht anlegen, wenn Fahrgäste befördert wurden. Diese Ausnahmeregelung, die in den 70ern des letzten Jahrtausends eingeführt wurde, wird nun gekippt. Damals eingeführt, damit Taxifahrer/-innen bei […]

Vermutlich wird Uber diese Entscheidung wieder als vollen Erfolg auf ganzer Linie verkünden. Dabei haben die Richter am Frankfurter Landgericht lediglich die im August erlassene Einstweilige Verfügung aus dem Eilverfahren wieder aufgehoben, weil sie deren Notwendigkeit nicht als gegeben ansehen. Auch wenn es für den Laien nicht nachvollziehbar erscheint, so kommen solche Entscheidungen häufiger vor […]

Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt

Laut der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung un Umwelt werden die Ortskundeprüfungen ab November 2014 von der DEKRA e.V. Dresden und dem TÜV Rheinland Berlin Brandenburg Pfalz e.V. durchgeführt. Die Prüfungen sollen nach wie vor aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil bestehen. Neu ist, dass der schriftliche Teil am Computer und ohne vorherige Terminvereinbarung während der […]