Bahnstreik

Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) ruft ihre Mitglieder erneut zu einem Streik auf. Demnach werden ab Montag, dem 04. Mai um 15 Uhr die Räder im Güterverkehr stillstehen. Ab Dienstag um 02:00 Uhr wird dann auch im Personenverkehr der Deutschen Bahn gestreikt. Der Streik soll voraussichtlich bis zum Sonntag, den 10. Mai um 09:00 Uhr andauern.

In Berlin wird auch die S-Bahn von dem Streik betroffen sein. Die S-Bahn bittet auf ihrer Seite die Fahrgäste, auf U-Bahn, Tram und Bus auszuweichen. Ferner informiert die S-Bahn sowohl auf ihrer Seite als auch auf Twitter über die aktuelle Lage.

Vermutlich wird auch auf das Berliner Taxigewerbe eine erhöhte Nachfrage erleben. An dieser Stelle schon mal ein großes Dankeschön an alle Fahrer/-innen, die in den kommenden Tagen für die Berliner Bevölkerung bereitstehen. Die Fahrgäste kann man an dieser Stelle schon mal um Verständnis bitten, wenn es vereinzelt zu Verzögerungen kommen sollte.