33. Christopher Street Day Berlin am 25.06.2011

Am 25. Juni 2011 werden zum 33. Mal rund eine Million Menschen bei der CSD PARADE und dem CSD FINALE für die Rechte von Schwulen, Lesben, Transsexuellen und Transgender, Inter- und Bisexuelle auf die Straße gehen. Einen Tag vor Beginn der Frauenfußball-WM steht der CSD 2011 ganz im Zeichen des Sports. Unter dem Motto „Fairplay für Vielfalt“ wird Homophobie die rote Karte gezeigt und Akzeptanz und Förderung der sexuellen Vielfalt im Sport gefordert. Zahlreiche Sportvereine, schwullesbische SportlerInnen und hochrangige Sportfunktionäre haben ihre Teilnahme an der CSD PARADE und dem CSD FINALE am Brandenburger Tor bereits zugesagt.
Zum 125-jährigen Jubiläum des Kurfürstendamm startet die CSD PARADE am Ku’damm am Kranzler Eck. Der weitere Verlauf: Kurfürstendamm ab Joachimstaler Str. -> Tauentzienstr. -> Wittenbergplatz -> Kleiststr. -> Nollendorfplatz -> Einemstr. -> über Lützowplatz auf Klingelhöferstr. -> Hofjägerallee -> Großer Stern -> Straße des 17. Juni -> Brandenburger Tor.
Beginn der Demo ist um 12.30 Uhr und die ersten Wagen werden um etwa 16.30 Uhr am Brandenburger Tor ankommen. Zur Parade werden deutlich mehr als eine halbe Million Menschen erwartet.
(Quelle: Pressemitteilung CSD Berlin)
Taxi in Berlin wünscht allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen am CSD einen phantastischen Tag und den Berliner Taxifahrern verständnisvolle Fahrgäste, die die umfangreichen Straßensperrungen in der Berliner City gelassen sehen.

Kommentare sind auch per Facebook und Google+ möglich.

Loading Facebook Comments ...
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar